Factoring Intensivseminar - neue gesetzliche Anforderungen

Factoring Intensivseminar - neue gesetzliche Anforderungen

In den Jahren 2017 und 2018 werden zahlreiche neue gesetzliche bzw. regulatorische Anforderungen wirksam. So wird im Juni 2017 die vierte EU-Geldwäscherichtlinie in nationales Recht überführt. Hierbei werden die Regeln zur Identifizierung wirtschaftlich Berechtigter modifiziert und die Sanktionen verschärft.

Sie wissen: als Finanzdienstleistungsinstitute müssen Sie umfangreiche aufsichtsrechtliche Anforderungen erfüllen, denn mit den BAIT verschärft die Aufsicht ihren Fokus auf den IT-Bereich weiter und im Rahmen der 5. MaRisk- Novelle werden weitere zahlreiche regulatorische Anforderungen an das Interne Kontrollsystem (IKS), vor allem an das Risikomanagement in Instituten, gestellt. Im Rahmen des neuen Datenschutzrechts werden die Betroffenenrechte und Prüfpflichten erweitert. Sie erarbeiten sich intensiv, was wirklich wichtig ist. Sie holen sich das nötige Know-how, um die neuen Regelungen auch in schwierigen und komplexen Fällen sicher und korrekt anzuwenden. Profitieren Sie vom Insiderwissen der Referenten, die Experten auf diesem Gebiet sind.

Ort: 
Quadriga Hochschule, Berlin
Datum: 
Montag, 4 December, 2017 bis Dienstag, 5 December, 2017
Teilnehmer: 
15-22
Normalpreis: 
1 390€
Preis für Mitglieder des DFV: 
1 090€