Finanzaufsicht 

Factoringunternehmen unterfallen Finanzaufsicht und Gewerbesteuerprivileg
(August 2013) Aufgrund der Änderungen des Kreditwesengesetzes (KWG) durch das Jahressteuergesetz 2009 sind Unternehmen, die Factoring im Sinne vom § 1 Abs. 1a Satz...

Vorteile des Factorings 

Neben sofort zur Verfügung stehender Liquidität bietet Factoring : unternehmerisches Wachstum durch sofort zur Verfügung stehende Liquidität statt hoher Außenstände
verlässliche und sichere Finanzplanung ("umsatzkongruente/mitwachsende Finanzierung")...

Factoringarten 

Das Standard-Factoring umfasst neben der umsatzkongruenten Finanzierung auch eine vollständige Risikoabsicherung (für den Delkrederefall) und die Übernahme des Debitorenmanagements. Wegen des umfänglichen Services des Factors hierbei wird dieses Verfahren auch...

Factoring – Was ist das eigentlich? 

Beim Factoring verkauft ein Unternehmen seine Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen gegen seine Kunden fortlaufend an ein Factoringinstitut. Auf diese Weise erhält das Unternehmen sofort Liquidität unmittelbar aus seinen Außenständen....

Häufige Fragen zum Thema Factoring 

Hat die Finanzmarktkrise Auswirkungen auch auf das Factoring-Geschäft ? Unmittelbar nein, Factoring als bankenunabhängige Form der Finanzierung ist grundsätzlich besonders interessant in Zeiten, wo allgemein Kredite knapper werden. Daher spürt...

Internationales Factoring 

Der Deutsche Factoring-Verband ist maßgeblicher Repräsentant für die Factoring-Branche in Deutschland. Die 23 Mitgliedsunternehmen des Deutschen Factoring-Verbandes repräsentieren rund 90 Prozent des gesamten Factoring-Marktes in Deutschland.

 ...

Termine

Quadriga-Hochschule, Berlin
Mo 18.05.2015 bis Di 19.05.2015
Quadriga-Hochschule, Berlin
Mo 30.03.2015 bis Di 31.03.2015
Quadriga-Hochschule, Berlin
Mo 05.05.2014 bis Di 06.05.2014