Factoring im ersten Halbjahr 2018: Wachstum - national wie international

Druckversion
Mittwoch, 29. August 2018

(Berlin, 29. August 2018) Die Umsätze der Mitglieder des Deutschen Factoring-Verbandes steigen im ersten Halbjahr 2018 in einem global zunehmend unsicheren wirtschaftlichen Umfeld um fast fünf Prozent auf 118,8 Mrd. Euro. Das erste Halbjahr 2018 war dabei erneut von dynamischen Neu-Kunden-Zahlen, gerade aus dem Mittelstand, geprägt. Die Kundenzahlen der Mitglieder des Verbandes stiegen um über 25 Prozent auf nunmehr 44.300 an, dies liegt sowohl am Neugeschäft als auch an der Aufnahme neuer Verbandsmitglieder.