Direkt zum Inhalt

Deutsche Verrechnungsstelle AG

Deutsche Verrechnungsstelle AG
Schanzenstr. 30
51063 Köln

Telefon (0221) 99 384 - 300
E-Mail: info(at)dvs.ag
Internet: www.dvs.ag

Profil:
Die Deutsche Verrechnungsstelle AG (DVS AG) mit Sitz in Köln ist seit 2004 Spezialist für verschwiegene Forderungen und bietet maßgeschneiderte Lösungen im digitalen Honorarmanagement für ausgewählte Berufsgruppen. Das Unternehmen versteht sich als Prozessoptimierer mit tiefer Branchenkenntnis. Über die reine Vorfinanzierung von ausstehenden Honorarforderungen gehört zu dem Angebot der DVS AG auch die vollständige Steuerung des Honorarmanagements bis hin zum Mahnwesen und der gerichtlichen Durchsetzung. Im Detail umfasst die Dienstleistung folgende Leistungsbereiche:

  • Honorarvorfinanzierung
    Mit dem Eingang der digitalen Abrechnungsdaten erstattet die DVS AG innerhalb von einem Bankarbeitstag per Sofortauszahlung den vollen Rechnungsbetrag an ihre Kunden. 
  • Rechnungsdruck, -versand & Zahlungsüberwachung
    Die DVS AG steuert den Rechnungsdruck und den Rechnungsversand (per Email oder Post) sowie die Zahlungsüberwachung. 
  • Debitorenbetreuung & -beratung
    Innerhalb des Debitorenmanagements beantwortet die DVS AG Rückfragen zu Rechnungen und vereinbart auf Wunsch Ratenzahlungen mit den Kunden ihrer Kunden. 
  • Rechtsverfolgung
    Im Fall einer Nichtzahlung der Debitoren, übernimmt die hausinterne Anwaltsgesellschaft APS die Rechtsverfolgung bis hin zur Titulierung. 
  • Honorarausfallschutz
    Bei Zahlungsunfähigkeit des Debitors greift der Honorarausfallschutz der DVS AG, der die Kunden finanziell vor einem Zahlungsausfall absichert. 

Aktuell ist die Verrechnungsstelle auf folgende Berufsgruppen spezialisiert: 

  • Für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer ist der Geschäftsbereich „StB|VS – Steuerberater Verrechnungsstelle“ zuständig 
  • Rechtsanwälte werden von dem Geschäftsbereich „AnwVS – Anwaltliche Verrechnungsstelle“ betreut 
  • Die DSR24 (Deutsche Schadenregulierung) kümmert sich als Partner der DVS AG um den Kfz-Bereich 

 

Wirtschaftliches Eigenkapital:
€ 4 Mio.

Bilanzsumme 2021:
€ 26 Mio.

 

Deutsche Verrechnungsstelle AG, Köln